Ich hätte da mal eine Frage!

Flüchtlinge: nun werden es schon 600k anstelle von 450k

Wenn ich ein Problem habe, bekämpfe ich in der Regel die Ursache(n). Privat wie beruflich.

Wie ist das mit Menschen, deren Aufgabe genau dies ist? Vom Volk bezahlt, also nicht wirklich wirtschaftlichen Zwängen unterworfen?

Dito: genug Zeit für Aktionen bevor es zu spät ist.

Resultat: beim Versagen passiert…nichts…? Ja? Toll!

In welcher Firma geht sowas durch? Ich kenne keine! Bin dankbar für Tipps! Meine Vita steht bereit!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Ich hätte da mal eine Frage!

  1. es gäbe eine lösung, keine waffen zu verkaufen, um länder zu destabilisieren, doch das ist politisch nicht gewollt, da waffenverkäufe profitabel sind. scheiß kapitalismus.
    make love not war!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s