Die Jungen werden ärmer als ihre Eltern

http://www.stern.de/wirtschaft/geld/mckinsey-studie–die-jungen-werden-aermer-als-ihre-eltern-6971346.html

Schlimm schon mal das es dafür erst McKinsey braucht, um dies festzustellen.

„erstaunlich wenig thematisierten Megatrend“

Klar, weil die Politverbrecher wiedergewählt werden wollen. Und Merkel („ich arbeite für den Anleger“) muss sowas einfach verschweigen, denn sonst lässt sich ihre Willkommenskultur noch weniger rechtfertigen.

Hier und ehemals auf blog.de wurde das Thema durchaus regelmäßig aufgerufen, bloß nicht von den ReGIERenden, welche bis heute die vielen drohende Altersarmut wegwischen. Klar, weil sie seit Schröder dieses Monster erschaffen haben.

Und besonders in Deutschland dann noch hunderttausende Leistungsempfänger on top! Die in der Studie nicht berücksichtigt sind! Was im Übrigen auch die Menschen im „leuchtenden Beispiel“ Schweden umtreibt.

„Ein großer Teil der Haushalte in den untersuchten Ländern hat schlicht keine Wachstumsperspektive.“

Das wäre ja weniger schlimm, wenn wenigstens eventuell vorhandene Sparmodelle und Lebensversicherungen noch Zinsen abwerfen würden. Aber selbst das wurde genommen! Zugunsten von Banken und Großkonzernen.

Was der Autor wiedermal verdreht:

„dass diese massive Verarmung der Bevölkerung, die Ablehnung von Migranten fördert und populistischen Protestbewegungen Auftrieb verleiht.“

Protestbewegungen scheinen ja mittlerweile grundsätzlich populistisch zu sein! Nichtmal falsch, denn die Definition lautet (Wikipedia): Anti-Intellektualismus, einem scheinbar unpolitischen Auftreten, Berufung auf den „gesunden Menschenverstand

Allerdings, und dessen sind sich (fast)n alle Autoren und Redakteure bewusst, hoffen sie auf die falsche Definition, das Beschwören einer dumpfen, brauen NAZI-Masse. Denn sonst müssten sie zugeben, das hier tatsächlich mehrheitlich der „gesunde Menschenverstand“ Proteste auslöst.

WAS wohl denkt sich alleinerziehende Mütter, Rentnerinnen, Niedriglöhner, Aufstocker, Familien mit geringen Einkommen (nur Beispiele, ohne Anspruch auf Vollständigkeit) wenn sie ihren RENTENBESCHEID aufmachen??? (Viele schauen da schon gar nicht mehr rein…)  Denn die Zukunft heißt zwangsläufig irgendwann mal Rente. Was bleibt, ist Ohnmacht. Die zu Protesten führen SOLLTE, zu Protesten führen MUSS.

Nicht nur, aber besonders die deutsche Politik verspielt unsere Zukunft, sowieso schon, (Prekäre Arbeitsverhältnisse, Null-Zins Politik) und erst RECHT durch einen millionen-Zuzug armer, ungebildeter Menschen (ausgenommen echte Kriegsflüchtlinge, der Zahl bis heute nicht feststeht und auch nie wieder festzustellen sein wird, dank Merkel, die selbstherrlich die Grenzen geöffnet hat). Es hat schon seinen Grund, warum die klassischen Einwanderungsländer REGELN haben. Zu denen Doof-Deutschland bis heute nicht in der Lage ist.

Frustrierende Erkenntnis von McKinsey, wenn auch für Leute mit gesundem Menschenverstand nicht neu.

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s