Ehem. SPD-Mitglied: Brandrede gegen Flüchtlingspolitik – 5.9.2016 – YouTube

100% Zustimmung! Am Schlimmsten der alte Fettmeier mit seinem sinnlosen Einwurf, die AfD hätte ja noch nichts verändert…

deutschland-luege

Ein ehemaliges SPD-Mitglied, das sage und schreibe 26 Jahre in der SPD aktiv war, wechselte wegen der Flüchtlingpolitik der CDU-SPD zur AfD.

Ein guter Auftritt: Das ehem. SPD Mitglied (26 Jahre aktiv) wechselt zur AfD und hielt gestern bzw.l gerade eben bei Plasberg eine Brandrede gegen diese katastrophalen Zustände in Essen.: Er sagte ,Gewalt,Vergewaltigung, Polizeistaat, zu hohe Kosten,Altersarmut.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s