„Sinkflug Deutschlands hat eingesetzt“

http://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/rente/zu-wenig-ruecklagen-fuer-viele-sozialversprechen-sinkflug-deutschlands-hat-eingesetzt-experten-warnen-vor-finanzkollaps_id_6217502.html

Macht es Spaß, Recht zu haben? Weil man unermüdlich gewarnt hat?

NEIN! Weil man letztlich auch betroffen ist. Auswandern steht nicht zur Debatte.

Schon VOR dem Bärchenwerfen, erst echt danach, wo bunte Luftballons der Gutmenschen aufgestiegen sind, die verzückt die Lüge von den Facharbeitern geschluckt haben. Als ob es vorher nie Berichte und Reportagen darüber gab, wer da wirklich kommt.

Steuerfinanzierte Abwrackprämie zum Wohle der Autoindustrie.

Hartz 4 Industrie, die Krönung der Unwirtschaftlichkeit, um Statistiken zu schönen.

Hilfe für jeden Scheiß im Ausland, BESONDERS Afghanistan. Millionen, um „Den“ ruhig zu stellen, Millionen, das „Der“ die Klappe hält, die Aufzählung ist zu müsig.

Und immer wieder, gebetsmühlen-artig, die Meldung von den sprudelnden Steuerkassen !!!

Kommende Altersarmut? Öhh, da ist wohl was, lasst uns später darüber sprechen.

UND SO WEITER!

Merkel hat immer betont, für „den Anleger“ zu arbeiten. Offensichtlich wäre sie persönlich aber unfähig , einen Firma zu leiten. Oder längst konkurs. Die Auswirkungen der Null-Zins Politik auf alle, zumindest teilweise auf Zinseinkünfte angewiesene Bereiche, vom kleinen Sparer bis RV waren nicht absehbar? Hallo?

Hunderttausende „Flüchtlinge“ für den Arbeitsmarkt 2.0, der eher weniger als mehr Kräfte braucht, selbst WENN sie ausgebildet wären? Mal Augen und Ohren bei der Industrie aufgemacht? Lächerlich!

Nun gehen langsam die Lampen an, der Vorhang der Lügen fällt zu Boden. Ich könnte zynisch reagieren. Tue ich nicht, den meine / unsere Kinder und deren Kinder werden den Großteil der angerichteten SCHEISSE ausbaden müssen. Das macht einfach nur traurig!

Die beschränkte Firma Deutschland müsste dringend einer Revision unterzogen werden, bevor es noch schlimmer wird.

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s