Nur belangloser Alltag…

Ich fasse es nicht, die Lebenserwartung von Toilettendeckel sinkt beständig. Egal ob von ALDI oder für viel mehr Geld aus dem Baumarkt (was nichts über die Qualität aussagt!), der aktuelle Klodeckel hat es gerade mal auf 9 Monate Lebenserwartung beschafft. Was allerdings NICHTS mit Deckel und Scharnieren zu tun hat, sondern mit dem Erzfeind: KALKFRASS. Schon länger beobachte ich die Angriffe des Kalks auf die Schrauben. Also durch das „ach so gesunde“ Leitungswasser. Nicht das ich das Zeug trinken würde, aber die zunehmende Aggresivität der Inhaltsstoffe (sichtbar) ist schon beachtlich. Mit schon ein paar Jährchen auf dem Buckel ist mir diese geringe Halbwertszeit doch neu.

Faszinierend auch die derzeitige Bauwut. Wo gestern nur Jogger und Hasen untewegs waren, wird heute ein Wohnblock nach dem nächsten hochgezogen. Im Rekordtempo, Zeit ist Geld, wie ein wucherndes Krebsgeschwür wird die Natur sukszessive vernichtet. Ganz schnell folgen die Parasiten: Rossmann, REWE, Lidl, Aldi, DM. Man baut dort offensichlich auf Wachstum. Von was? Sicher nicht von Arbeitskräften zum Vollzeitlohn. Die eben genannten Ketten beschäftigen zunehmen „Servicepartner“´, Regalauffülldroiden zum Billiglohn. Das große Sterben von Bankfilialen und der Automobilindustrie ist ja für nach den Wahlen verschoben, selbst Zahntechniker werden im Zeitalter der 3D Drucker überflüssig, die Buchhaltungen in die Cloud verlagert. Für wen also der ganze Aufwand? Immo-Blase oder für Merkels Gäste, also vom Steuerzahler finanzierte, künftige Mietzahler?

Aber noch läuft! Bloß keine 20 Meter zum Bäcker laufen, wozu hat man den Hausfrauen SUV? Diese billigen, aufgepumpten koreanischen Plastikkarren? Null Duchblick und schon garnicht nach hinten. Als Fahrradfahrer ein Alptraum, mehr Reaktionsfähigkeit gefragt als bei jedem Ego-Shooter auf der XBOX. Blinker, das unbekannte Wesen. Was hat das mit dem Ein- oder Ausfahren auf einem Supermarktplatz zu tun? Und auf Kreuzungen die Killer-App, neben den Sprintern, die (aus Zeitersparniss für die Fahrer) auch überall parken. Unübersehbare Hindernisse, alleine durch die Höhe. Als Kind mit mangelnder  Übersicht durch die Größe wäre ich alleine in den letzten 6 Monaten 3 Mal durch eine  VU gestorben.

Nachmittags-TV. Was ist das denn? Nennt sich wohl Reality-TV (???) und jedesmal bin ich wieder geschockt, wenn ich auf solche Kanäle treffe. Assis nennen sich heute Superstars, aber auch der Rest Köln, Berlin, Polizei von irgendwo bekommt ÖFFENTLICHKEIT? Wie arm muss der Zuschauer sein, dafür einzuschalten? Nun, genauso arm wie ich, der tatsächlich immer aus 20 Jahre plus Lindenstrasse gesehen hat, bis der gleiche Quatsch des üblichen Regierungs-TVs angefangen hat: Genderwahnsinn und der nette Flüchtling. Seit dem ist Ende. Mit Lindenstrasse.

Es bleibt, die übliche Nervensägen-Nummer, der alltägliche PLASTIK MÜLL SCHEISS. Und nein, er ist für Normal-Verdiener nicht zu verhindern. Für Bio Bauer Blah, Blah ist weder Geld noch PKW (!) vorhanden, es beleibt, REWE, Lidle, usw. Spart euch den üblichen Quatsch, es geht nicht. Auch leider die Einkaufsverweigerung nicht. Ich brauche den Wasser-Eisbergsalat nicht, die Mehrschweine (Schreibweise bewusst gewählt!). Im Sommer 0,49-0,69 Euro, derzeit 1,99 – 2,49. Hallo? Treibhäuser abgebrannt? Gleiches für Endivien, Kopfsalat, Paprika? Ein Test für EU Preise? Dann wird es bitter nach der Wahl.

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s