Alltag…

Was? Die Welt Headline: 2 Millionen Deutsche wissen nicht, ob sie männlich oder weiblich sind! Geht mir auf der Arbeit in der von Ignoraten geführten Firma genau so, morgens nach dem Schlaf weiß allerdings oft schon, welchem Geschlecht ich angehöre…

Öffentlicher Nahverkehr: Spacken Alarm! Man steht beim Halt der S-Bahn DIREKT vor der Tür, ohne Imagination, das das Leute aussteigen! Überraschung: ist so! Das kapieren vor allem drei Gruppen nicht: Neu-Bürger, Schüler und Banker, alle mit dem Fuck-Handy in der Hand. (Ich verrate mal, das ich in der Mobilfunk-Industrie arbeite und trotzdem KEINEN Plan habe, warum man ständig auf dem überteuerten Spielzeugen rumhacken muss, WAS kann so wichtig sein?)

Die gleiche Zielgruppe hat natürlich auch keinen Plan vom Benimm auf Rolltreppen: rechts stehen, links gehen…schlicht fremd. Allerdings, Rentner auf Level 2: vor Rolltreppen Gruppen bilden und labern. Gerne auch im Kaufhaus.

Warum Base Jumping wenn Fahrrad fahren genug Thrill bringt? Die morgendlich Fahrt zum Bahnhof wird zum Adventure weil a) verschlafene Familienväter ohne Überblick Türen zum Einsteigen aufreissen oder b) Firmen Sprinter mit zumeist Ost-Europäischen Clans an Bord unterwegs sind, die in ihren Zigaretten vernebelten Cockpit schnellstmöglich den Weg zum Billig-Bäcker suchen und ihnen die St.Vo. sowas von scheiss-egal ist. Eigendlich müsste ein Iron Man Anzug Pflicht sein, um den Weg zu überleben.

Denn nach der Arbeit auf dem LEH Parkplatz die nächste Herausforderung: Mami oder Omi im SUV. Immer noch am wundern, warum auf dem Rückfahrdisplay nicht RTL 2 läuft wird ohne Rücksicht auf Verluste ausgeparkt. Hell behind!

Kommt aber erst zu Tragen, wenn man aus dem Laden zeitnah rauskommt, denn vorher gilt es dauertelefonierende Jungmütter zu überleben. Kaum 20 Jahre alt, aber schon 2 Bälger vor sich herschiebend, klebt das Ohr am Smartphone und Blah, Blah, Blah, (Kreditkarten Nummer falsch eingegeben), Blah, Blah. Die Hoffnung auf einen Sonnensturm wächst.

Mit dem Ausschlafen am freien Tag war auch Essig: die ehemals ruhige Straße vor der Mietwohnung ist auf Grund der Bauwut von Wohnungen in der Nähe zur Main Street mutiert. Keine Sekunde ohne Traffic, auch in den kleinen Nebenstraßen, die für breiten Autos Marke 2000 Plus gar nicht gebaut wurden. Geschiebe und Gehupe sind die Folge.

Ach so, wollte ja ausschlafen. NEIN! Denn städtische Angestellte haben die mickrigen Pflanzen vor dem Haus beschnitten und bewässert. Ganz offensichlich ein ABM Programm für Flüchtlinge, denn die Dunkelhäutigen haben an 2 qm 15 Minuten emotionslos rumgesäbelt, Brrrrrr, Brrrrrrr, Brrrrr, Brrrrrr und dann weitere 15 Minuten die 5 Zweige zusammen gefegt. Grrrr, Grrrr, Grrrrr, Grrrr. Kein Vorwurf an die Menschen, die Merkels Träume wohl anders gedeutet haben.

Schnell noch neu-umweltfreundlich eingekauft. Mehrfach-verwendbare Plastiktüten gibts nicht mehr, weshalb mal gleich die Papiertüte durch Restflüssigkeit der Getränkebehälter aufgeweicht ist und der ganze Scheiss durchgekracht ist. Dafür aber für 49 Cent Radieschen im Einweg Plastikbeutel und 750 Gramm Ofenfertiges 1/2 Grillhendl mit schussfester Plastilverpackung in ALU (!!!)-Schale mit 30% Rabatt gekauft. Murkel Grüne Politik at its best! Die Droiden an der Kasse nun mit Head–Sets und offensichlich einer neuen Direktive: Den Arm zu Weiterschieben der Waren bloss nicht zu weit auszustrecken. Der zahlende Kunde muss den Kram von Scanner fast selbst abgreifen.

Der Herr Hausarzt erklärt mir heute, das er zur Untersuchung zur Vorbeugung einer in meinen Alter üblichen Krankheit erstmal 18 € extra berechnen muss. Nochmal durchlesen bitte. Ist das nicht klasse?

In diesem Sinne…

 

 

 

 

 

 

Deutsche raus, Migranten rein !!!

Dieses Video zeigt auf, dass Deutsche für Migranten Platz machen müssen. Warum? Das Video zeigt Beispiele auf. Viele Spaß Euer Sergeant Meinungsfrei Quellen und sehenswerte Inhalte https://www.youtube.com/watch?v=5_71Z

über Deutsche raus Migranten rein!!! — das Erwachen der Valkyrjar

Fidget Spinner…

…sind eine Therapie Hilfe für ADHS Patienten. Trotzdem DER Trend. Alle Kids müssen das haben, weil Alle Kids es haben. Chinesen überschlagen sich mit Angeboten. Schaf Kids kaufen. Nach zwei Wochen verstauben sie in der Schublade. Chinesen wieder ein paar Millionen reicher. Kann man es ihnen verdenken? Sicher nicht.

Aus / Nicht Auszeit!

Die NRW Wahl war frustrierend. Das deutsche Schaf braucht die Sicherheit und hat wieder wenig Signale gesetzt. „Kraft“ los und „Schulz“ Effekt verpufft, und was wählen sie? Die Rauten-Tante und, allen Ernstes, FDP. Aus lauer Verzweiflung ausgerechnet die popeligen Turbo-Kapitalisten Partei. Sehr weise: die Automation kommt und die benötigt Roboter, aber keine Menschen, besonders nicht in E-Auto Fabriken.

Wie auch immer, die Rauten-Tante zurrt ihre 4. Kanzlerschaft fest und das Schaf findet alles toll und hat Angst vor Veränderung. Wie der Franzose, und gleich kommt die Quitung aus UK, Manchester.

Wo ist das der Zusammenhang? Ganz einfach: es geht überhaupt nicht um Religion. Es geht um die unglückliche Balance zwischen Arm und Reich.

Während die blöden Kontinental-Europäer das wegstecken (Geburtenrückgang!) wollen andere das haben, was ihnen ihrer Meinung nach zusteht. Der ewige Underdog, seit Jahrhunderten ausgebeutet (was keine Sau mehr interessiert) hällt nun die Hand auf.

Da ihm das sehr spät einfält und er hohl in der Birne ist, sprengt er Kinder in die Luft. Denn er redet im Namen seines Gottes, vergiß aber, das sich seine (religiösen) Führer seit vielen Jahren schlicht von den „Ungläubigen“ haben BEZAHLEN lassen. Korrupte, Arschöcher also.

Westliche Regierungen, zu denen klar auch UK zählt, zeigen keine Grenzen auf. Sie bomben zwar im Auftrag der „Koalition“, spielen aber zuhause den Gutmensch.

Im nachbarlichen Mehrfamilien-Haus, von einer Familie bewohnt, aber mit einem Briefkasten, der mit unzähligen „Refugees Welcome“ Aufklebern dekoriert ist, findet gerade ein eine Geburtstagsparty statt. Nur 30 kleine und große Weissbrote am Start. Seltsam, oder? Die sind mit Merkel sicher bislang zufrieden. Glückwunsch. Die Zeche läßt sich derzeit nur erahnen: 30 Milliarden fürs Bärchenwerfen Stand heute. Die Kiddies sollten schon mal ihr RV Konto eröffnen…

 

 

Anschlag auf BVB-Bus – Ermittler nehmen Verdächtigen fest und mehr Probleme

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/borussia-dortmund-ein-verdaechtiger-nach-anschlag-festgenommen-a-1143065.html

…die Spuren führen in die islamistische Szene.

Bis das nicht gelöst ist, sollte jeder Zuzug gestoppt und nur mit Visum erfolgen können. Grenzen zu SOFORT!

Denn was (wie üblich) nur mal so nebenher in den Regierungsmedien erwählt wurde: in Italien stapeln sich die Schwarzafrikaner.

http://www.tagesspiegel.de/politik/steigende-zahlen-in-italien-mehr-fluechtlinge-aus-afrika/19603948.html

Asylgründe haben nur wenige der Afrikaner, die die gefährliche Fahrt über das Mittelmeer auf sich nehmen

Wenn man sich den Artikel durchliest erkennt man, das bislang auch nicht der Hauch einer Lösung für das Problem existiert.

„Insgesamt sind derzeit nach Regierungsangaben 175.385 Asylsuchende in Italien in Aufnahmezentren untergebracht“, sagt Pro-Asyl, andere Zahlen gehen bis zu 250.000.

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) pocht darauf, dass Italien die illegalen Grenzübertritte unterbindet.

Er spielt natürlich wieder den Ober-Schlaumeier, obwohl er ganz genau die Stimmung in Italien kennt, die jederzeit kippen kann. Auch finanziell tanzt das Land am Abgrund.

Und dann die Pläne für Afrika. Seit Jahrzehnten  wird der Wahrheit nicht ins Gesicht geblickt. Westliche / Asiatische Firmen plündern Afrika aus, bestechen Stammesfürsten und Politiker und liefern Westlichen / Asiatischen Mist dorthin, weil ihnen nur Kunden nützen, keine Hersteller.

(Vor Jahren hat mich mal ein Bericht über Südafrika im Auslandsjournal fassungslos hinterlassen: die Arbeiter vom Hersteller von Wasser in Plastikflaschen, Nestle´, holen das in der Tat kostbare Nass aus schmutzigen Brunnen, während IHR Quellwasser vertickt wird.)

Um das in den Griff zu bekommen müsste die Weltgemeinschaft GANZ WEIT über ihren Schatten springen und PROFIGIER vergessen.

Nun aber gehört erstmal der Mittelmeer-Taxi Betrieb eingestellt. Seenotrettung nur in eine Richtung: zurück! Sonst geht die 1. Welt mit der 3. unter, womit keinem geholfen ist.

„Es ist auf der Welt nichts unmöglich, man muss nur die Mittel entdecken, mit denen es sich durchführen lässt.“ Herrmann Oberth – Physiker und Raketenpionier

 

 

 

 

Hamburg: 287 junge Flüchtlinge verschwunden

Nichts Genaues weiss man nicht:

http://www.abendblatt.de/hamburg/article210226437/Hamburg-287-junge-Fluechtlinge-verschwunden.html

Hier mal wieder ein Beispiel für die Folgen der chaotisch-unkontrollierten Grenzöffnung und /oder dem chaotisch-unkontrollietren Zuzug. Wohlgemerkt sind die Verlierer hier auf beiden Seiten zu finden, soweit sich das überhaupt feststellen läßt…

Man stelle sich also vor, man wäre ein „normales“ Einwanderungsland (USA, Kanada, Australien, nur um die üblichen zu nennen) und ließt dann folgendes:

Gut jeder dritte minderjährige Flüchtling, der sich im vergangenen Jahr in der Obhut Hamburger Behörden befand, ist verschwunden.

Aha. Mal eben so. Wobei das Problem wie üblich bei dem Wort „Flüchtling“  an sich und „minderjähriger Flüchtling“ im Besonderen anfängt. Der Hamburger Senat nennt sie dann auch richtigerweise „unbegleitete minderjährige Ausländer“. Man könnte auch sagen: Ausreißer, denn gerade die Menschen, die bei jeder Möglichkeit vor Stolz ihre Kinder vor die TV-Kameras halten, haben nur die wenigsten wirklich weggeschickt.

Es verschwanden eher ältere Jugendliche ,die sich

„einer Altersfeststellung oder Verteilung in ein anderes Bundesland entziehen wollten beziehungsweise die Reise zu einem geplanten Fluchtort fortgesetzt haben“

Also hat man nicht mehr als angenommen, das sie minderjährig sind und mit sehr guten Ortskenntnissen scheinen sie auch ausgestattet zu sein. Dazu nutzen sie bekanntlich Mobiltelefone, die auf wundersame Weise die „Flucht“ überlebt haben oder von deutschen Himmel gefallen sind. Dann müsste man ja wissen, wo sie sind, über die Mobilfunkkarten. Leider nein, denn die mit großem Windbeutel Getöns (Die Misere) auf den Weg gebrachte Änderung des Telekom Gesetztes zur Terrorabwehr gilt erst ab Juli 2017. Das sieht nämlich vor, das PrePaid Telefonkarten mit Ausweis Face-to-Face, also NUR mit Post- und Videoidentverfahren registriert werden müssen. Vorher hat nämlich die Flüchtlingsindustrie im Auftrag der Politik das gemacht, was sie jetzt verbieten: unregistrierte Karten über den Gästen ausgeschüttet. Nix mit Tracking also.

Zudem werden Flüchtlinge bis zu ihrem 18. Lebensjahr nicht abgeschoben. Dem Gesetz zufolge müssen sie intensiv betreut werden. So wurde mit dem Landesbetrieb ein Betreuungsschlüssel „Ein Pädagoge für drei Minderjährige“ vereinbart.

Kann sich noch jemand an den lächerlichen Zirkus um die Erhöhung der Bezüge für Erzieher/innen in den Kindergärten erinnern? Mehr ist dazu nicht zu sagen.

FDP-Mäuschen Jennyfer (Kreativflash der Eltern bei der Namensfindung) Dutschke möchte nun wissen, wo sie hin verschwunden sind. Viel Spaß beim Suchen.

Es zeigt, wie menschenverachtend die Politik ist: in HH „verschwinden“ knapp 300 Menschen, wieviele sind es insgesamt in der BRD? Scheint nicht mehr als ein Kollateralschaden der Flüchtlingspolitik zu sein. Wobei niemandem geholfen ist!

 

Es gibt Menschen, die zu lange hier leben.

Indexexpurgatorius's Blog

Es gibt Menschen, die schon lange hier leben.
Es gibt Menschen, die neu hier leben.
Für viele in Deutschland gehören gerade die Deutschen allerdings zu einer anderen Kategorie:

Angesichts der Situation um uns herum komme ich nicht umhin mir zu verinnerlichen, ich fühle mich in Deutschland nicht mehr wohl.
Im Jahr 2017 habe ich begriffen, warum Nazideutschland funktioniert hat. Nie hätte ich für möglich gehalten, das in unserem Land Bürger gegen andere vorgehen, deren politische Meinung ächten, sie als Personen gesellschaftlich ächten, sie im Privatleben mobben und im wirtschaftlichen Leben ausschließen wollen.
Nie hätte ich für möglich gehalten, das Recht und Gesetz von der eigenen Regierung gebeugt und gebrochen wird, das ein Justiz-minister Meinungen einschränkt und die Medien in unserem Land dazu Beifall klatschen.

Eltern von Kindern schließen die Augen vor den Gefahren, in die sie ihre Kinder geben und verurteilen jeden als Nazi, der ihre Kinder schützen möchte…

Ursprünglichen Post anzeigen 419 weitere Wörter