Verlogen bis auf die Knochen: ARD und ZDF bedauern, dass es in Ungarn keine Querfront gab — Die Propagandaschau

Noch jemand einen Nachschlag Verlogenheit? Dem kann geholfen werden. Wenn es ein herausragendes Merkmal westlicher Politik und ihrer Mainstreamhuren gibt, dann ist es krankhafte Verlogenheit, mit der eigene Verbrechen kaschiert und mit dem Finger auf andere gezeigt wird. Das Thema „Querfront“ ist ein regelmäßiger Knüppel, wenn es in den Staatsmedien darum geht, parlamentarische oder außerparlamentarische […]

über Verlogen bis auf die Knochen: ARD und ZDF bedauern, dass es in Ungarn keine Querfront gab — Die Propagandaschau

Advertisements

Jeder zehnte Hartz-IV-Empfänger ist Syrer

https://www.welt.de/politik/deutschland/article175213240/Bundesagentur-fuer-Arbeit-Jeder-zehnte-Hartz-IV-Empfaenger-ist-Syrer.html

Eine herrliche Diskussion gerade auf Die Welt! Die Wahrheit bricht durch Gebälk und Entsetzten macht sich breit.

Diesbezügliche Zahlen und Statistiken gab es auch vor der Wahl, man hat viel Energie darau verwendet, sie unter Verschluß zu halten und jeden kritische denkenden Mensch als Nazi zu bezeichnen.

Fest steht: eine Alleine-Entscheidung, wie sie M. 2015 getroffen hat, darf es in einer Demokratie nicht geben. Sie hebelt das System aus, macht es obsolet.

Mitschuldig gemacht haben sich die Medien, die sich wider besseres Wissen an der Facharbeiter Legende beteiligt haben, diese verbreitet haben.

Und natürlich ist dies ein Schlag ins Gesicht vieler, der meisten H4 Empfänger (nein, nicht die von RTL2).

Denn die wissen, wie man sich bis auf die Unterhosen ausziehen muss, um die Hilfe zu erhalten!

Denn die wissen, wieviele „Beweise“ und Dokumente man anschleppen muss, um die Hilfe zu erhalten. Und WEHE, es fehlt was!

Bei den Einwanderern scheint das alles kein Problem zu sein, obwohl  man oft nicht mal das Alter kennt, geschweige den WER überhaupt wirklich zur Familie gehört, da kaum einer mit den Namen umgehen kann. Gleiches gilt für teilweise vorhandene Dokumente, Echtheit ungeprüft, Fälschungen werden offen verkauft. Aber Handys fallen vom Himmel, damit man Geld wireless in die Heimat transferieren kann und die aktuellen Tricks erfährt.

Aber die Kasse sprudelt! Nie eingezahlt, nie einzahlen werden, die Gesellschaft haftet. Bis zur Rente. Ganz großes Kino!

 

 

 

Prof. Sinn: Der wahre Grund für das Scheitern Jamaikas war ein ganz anderer

Jürgen Fritz Blog

Von Jürgen Fritz

Gestern am späten Abend war der wohl renommierteste und profilierteste Ökonom überhaupt zu Gast bei Markus Lanz. Was Prof. Hans-Werner Sinn, der kein Blatt vor den Mund nahm und dem der FDP-Vorsitzende Christian Lindner immer wieder voll zustimmte, hier herausarbeitete und erklärte, kann einem Angst und Bange machen. Überlegen Sie gut, ob sie die folgenden Zeilen lesen wollen.

Trump hat Recht mit seinen Vorwürfen gegen die EU

US-amerikanische Autos, so legte der Professor gleich fulminant los, werden innerhalb der EU mit 10 Prozent besteuert, unsere Autos in den USA aber nur mit 2,5 Prozent. Zugleich mache die EU Trump den Vorwurf, er würde die USA mit Schutzzöllen abschotten wollen. In Wahrheit sei es genau umgekehrt, erklärte Hans-Werner Sinn.

Die EU schotte sich mit verbraucherfeindlichen Schutzzöllen ab, um jeweils eine ganz bestimmte ökonomische Lobby zu privilegieren. Das gehe aber zu Lasten der europäischen Verbraucher und zu Lasten

Ursprünglichen Post anzeigen 1.971 weitere Wörter

Facebook – Cambridge Analytica – und die ARD

Gestern Abend der große Aufriss in der ARD, wie unsicher, Datenmißbrauch, mehr Kontrolle, mi, mi, mi…

Es sein nur mal kurz daran erinnert, wie lange schon ARD & ZDF UNGEKENNZEICHNETE Werbung für Facebook machen!!! Mit Logo Einblendung. Obwohl in diversen Sendungen auf den gleichen Kanälen immer wieder auf die Risiken hingewiesen wurde.

Es ist wohl immer noch schwer zu verstehen, das Facebook NICHT der Segen Gottes ist, sondern ein stinknormales Wirtschaftsunternehmen, das seine Shareholder befriedigen muss.

Was Zuckerberg wann und wo gewußt hat, ist letztlich egal vielleicht, hat er die Daten sogar verkauft, um seine Bilanz hochzuhalten. Das Geschäftmodell der Umsätze über Werbelink – Provisionen ist mehr als überschaubar, die Jugend wendet sich zunehmend von Facebook ab.

Aber die Show der Gebühreneintreiber einfach nur lächerlich und verlogen! Kein Magazin ohne FB Werbung und jetzt den Gutmensch spielen. Selten so gelacht!

http://www.pc-magazin.de/news/facebook-nutzerdaten-gestohlen-cambridge-analytica-trump-wahlbetrug-3199196.html

 

App Entwicklung mit GEZ Gebühren

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Johannes Huber, auch Sprecher der AfD-Fraktion für Bürgeranliegen, kritisiert den Bayerischen Rundfunk dafür, dass dieser in die Entwicklung einer App für sogenannte Flüchtlinge einbezogen ist. Hier würden Rundfunkgelder nicht gemäß ihrer Bestimmung eingesetzt. Auf eine entsprechende schriftliche Anfrage des MdB Huber vom 28. Februar 2018 räumte das Bundesministerium des Innern folgendes ein: „Das…

über Bayerischer Rundfunk verwendet „GEZ-Gelder“ für Flüchtlings-App — Philosophia Perennis

Und wieder stellt sich grundsätzlich die bislang unbeantwortet Frage, wie der Flüchtling 4.0 eigentlich an Mobilfunkgeräte plus (Prepaid?) SIM Karten kommt, ist er doch unter größten Gefahren für Leib und Leben nach Deutschland „geflüchtet“ und konnte nicht mal Dokumente und Ausweis mitnehmen, letzterer seit Juli 2017 auch für die Registrierung von Prepaid SIM Karten gesetzlich vorgeschrieben.

Somit können Geräte und SIMs eigentlich nur von Merkels Flüchtlingsindustrie zur Verfügung gestellt worden sein“um mit der Heimat in Verbindung zu bleiben“, quasi trotz Bombenhagel immer ein Ladegerät und Strom zur Hand?

Natürlich sind auch die Vorteile der Ausstattung,  vorzugsweise mit Apple und SAMSUNG Geräten, der Flüchtlinge nicht von der Hand zu weisen:

1) Mit WhatsApp immer im Kontakt zur Flüchtlingsindustrie und deren Rechtsberater, um über jede Gesetzteslücke und Trick zum Bleiben informiert zu sein. Und diese Information natürlich an Unwissende zu verbreiten.

2) Wireless Money Transfer des staatlichen Geldes zu Freunden und Familie in der Heimat um hier den Habenix zu spielen.

3) Sich über die besten „Fluch“ Routen und Schlepper auszutauschen und den Kontakt zu bestochenen Zöllnern herzustellen.

4) Die besten Arbeitsverhinderungs-Maßnahmen und Namen und Adressen „freundlich gesinnter“ Ärzte zu kommunizieren.

Mal sehen, wann die Geschichte hinter dem „Smartphone-Boom“ aufgedeckt wird. Da ist die App (von denen es noch weitere gibt) nur eine Randnotiz.

 

AfD schockiert über Zuweisung von Steuermitteln an linksextreme Gruppen

Mit der Alternative für Deutschland (AfD) zieht das erste Mal seit vielen Jahren wieder eine Oppositionskraft in den Bundestag ein, die nicht nur eine tatsächliche Opposition unserem Sprachgebrauch zufolge erwarten lässt, sondern zugleich auch noch demokratische Strukturen wiederherstellt. Das gefällt vielen etablierten Politikern aus dem mittlerweile gleichgeschaltetem, schwarzrotgrünen Lager überhaupt nicht und so wurde nach […

AfD schockiert über Zuweisung von Steuermitteln an linksextreme Gruppen — Schlüsselkindblog

Ich wohne in einer der Städte, die über 100.000 € bekommt. Knappe 40.000 Einwohner, keine Nazi-Schmierereien, keine Rechten Aufmärsche, nichts!

Ich kann nur sagen: RESPEKT für dieses Zubrot! UNGLAUBLICH!

BND und Bundespolizei warnen: Balkanroute doch nicht dicht – Flüchtlingsstrom über Südosteuropa nimmt wieder zu

Auch wenn sich bei manchen in letzter Zeit wieder das „Weiter so, alles ist gut“ Feeling ausbreitet, hier gleich mal der (erwartete) Dämpfer!

https://www.focus.de/politik/ausland/bnd-und-bundespolizei-warnen-bestechung-an-der-grenze-fluechtlingsstrom-ueber-balkanroute-nimmt-wieder-zu_id_8584654.html

An Berlin: BEENDET endlich diese gottverdammte Aussitzen! (Was nicht nur für dieses Thema gilt)

5 Monate Urlaub waren ja wohl genug!

Leider muss man aber gleich sagen, das die Politdarsteller mit ihrer schwammigen vielleicht – doch nicht wirklich (Ober)Grenze von 200.000 schon wieder das falsche Signal an die Welt gesendet haben. Und dann noch über Österreich und Ungarn meckern. Unglaublich!!!